Analistas: El desafío DOGE TikTok, la caída del dominio de Bitcoin muestra que la „altseason“ está aquí

Estas Noticias de Intercambio fueron traídas a ustedes por OKCoin, nuestro socio de intercambio preferido.

La siempre esperada altseason – un término coloquial para bombear los mercados de altcoin – ha llegado antes de lo esperado, si se cree a algunos analistas.
El analista principal de Blockfyre @Pentosh1 dijo que el dominio de Bitcoin Trader rompió una tendencia descendente crítica de tres años, que presumiblemente marcó el final de un período bajista.

A la cabeza de la bomba está DOGE, la autodenominada moneda meme usada por los perros Inu Shiba, con ganancias de más del 20 por ciento el 6 de junio. El aumento se atribuye a un video viral de TikTok que parece popularizar DOGE entre millones de usuarios de la aplicación.

DOGE está siendo engañado con TikTok, la controvertida aplicación para compartir videos que fue recientemente prohibida en India y Hong Kong.

#dogecointiktokchallege es un hashtag de moda en la aplicación propiedad de ByteDance. El primero de estos videos, accesible aquí, ha acumulado cerca de 500.000 visitas en el momento de escribir este artículo.
(Fuente: TikTok)

El modus operandi es simple. Compra DOGE hasta que llegue a $1 (la moneda se negocia a $0.002 al momento de la impresión). Si 800 millones de usuarios de TikTok hacen lo mismo, la inversión valdrá más de 10.000 dólares.

Sin factores técnicos o fundamentales de apoyo detrás del aumento, es todo menos un esquema de bombeo y descarga. El hashtag fue usado por primera vez por el usuario de TikTok „jamesg97“, que no se avergüenza de sus intenciones:

„¡Vamos a hacernos ricos! Dogecoin es prácticamente inútil. Hay 800 millones de usuarios de TikTok, una vez que llegue a 1 dólar, tendrás 10.000 dólares. Cuéntaselo a todos los que conoces“.

Y parece estar funcionando hasta ahora. DOGE ha subido más del 20 por ciento en el momento de la prensa, lo que ha llevado a varios a tuitear al respecto:

Los analistas llaman a una altseason

Bromas aparte, algunos analistas y comerciantes creen que la bomba marca el comienzo de la siempre esperada altseason.

Según los datos del mercado de CryptoSlate, el dominio de Bitcoin está en un 63%, un 5% menos que el nivel del 67% de la semana pasada.

Analizando los 50 principales altcoins, los tokens digitales han ganado entre un 1 y un 15%. El token DeFi Aave y el protocolo agnóstico de cadena de bloques Chainlink mostraron cada uno ganancias del 15 por ciento. La red oracle de este último fue desplegada esta semana en un proyecto de cadena de bloques a nivel nacional en China, pero LINK no aparece en eso.

Fundamentalmente, la mayoría de los proyectos de altcoin clasificados por debajo de 100 no se han desplegado a audiencias globales, no tienen una aplicación que funcione, o no han visto ninguna actividad significativa que justifique una bomba.

Pero viendo que la criptografía era anterior a 2018 durante la histórica corrida de toros, el mercado podría ser catalizado por el chelín al por menor y los videos TikTok solamente. No hay nadie para detener eso.

Dogecoin, que actualmente ocupa el puesto 26 en la clasificación del mercado, ha subido un 63,04% en las últimas 24 horas. DOGE tiene una capitalización de mercado de 568,43 millones de dólares con un volumen de 24 horas de 789,79 millones de dólares.

Digitaler Dollar muss Bitcoin schlagen

US-Senator: Digitaler Dollar muss Bitcoin schlagen, Digitaler Yuan

Während einer Anhörung über die mögliche Einführung eines digitalen Dollars behauptete Senator Tom Cotton, was auch immer die Vereinigten Staaten sich ausdenken, es müsse „besser sein als Bitcoin“.

Er versicherte auch, er müsse besser sein als Chinas digitaler Yuan, der sich derzeit im Land in der Pilotphase befindet. Wenn dies nicht der Fall ist, könnte der Platz des Dollars laut Bitcoin Billionaire im „globalen Zahlungssystem“ in Gefahr sein.

Die Vereinigten Staaten debattieren die Einführung eines digitalen Dollars

Ende letzten Monats veranstaltete der Bankenausschuss des Senats der Vereinigten Staaten eine virtuelle Anhörung, in der die Notwendigkeit eines digitalen Dollars diskutiert wurde.

Der Dollar hat lange Zeit als globale Reservewährung geherrscht und den Vereinigten Staaten durch seine Währung eine unantastbare Supermachtposition verschafft.

Nahezu jeder wichtige Markt ist an den USD als Basiswährung gebunden. Er wird als primärer Wechselkurs für alle anderen Währungen, einschließlich Bitcoin, verwendet.

Zum ersten Mal in seiner Geschichte der Dominanz zeigt der Dollar nach der Pandemie Anzeichen von Schwäche.

Der Dollar ist trotz seines starken Potenzials von Bitcoin relativ unangefochten geblieben. Die Tatsache, dass er unreguliert, unkontrollierbar und derzeit klobig und verwirrend ist, stellt für den Dollar in seinem derzeitigen Zustand kaum eine Bedrohung dar.

Eine große Bedrohung für die Vormachtstellung des Dollars besteht jedoch in der Einführung des elektronischen Zahlungssystems für digitale Währungen in China.
Der Status der globalen Reservewährung ist aufgrund von Bitcoin und Digital Yuan gefährdet

Während der Anhörung drängte der ehemalige CFTC-Vorsitzende und Crypto Dad J. Christopher Giancarlo die USA zur „Anpassung“ und verwies dabei auf „soziale und nationale Vorteile“ sowie auf den Darwinismus.

Die USA wurden jedoch von China geschlagen. Das Land steht kurz davor, eine eigene Version des digitalen Yuan auf den Markt zu bringen, die, wenn sie nicht von einer digitalen Version des USD getestet wird, dazu führen könnte, dass die DCEP an die Macht kommt.

Ebenfalls bei der Anhörung warnte Senator Tom Cotton, dass alles, was die USA schaffen, besser sein müsse als Bitcoin und der digitale Yuan.

Da Bitcoin jedoch eine dezentralisierte Krypto-Währung ist, die keiner Regierung untersteht, konkurriert der Dollar stärker mit dem digitalen Yuan.

Chinas digitale Währung könnte den Dollar möglicherweise als globale Reserve absetzen.

Der USD hat in letzter Zeit gegenüber dem Yuan an Wert verloren, und Analysten fordern einen Rückgang des Dollars um insgesamt 35% gegenüber anderen Währungen.

Sollte dies geschehen und China erfolgreich eine digitale Währung einführen, lange bevor die USA die Kurve kriegen, könnten die Tage des Dollars als König gezählt sein.

Sollte es dem Dollar nicht gelingen, seinen Platz im globalen Zahlungssystem zu behalten, wie der Senator warnt, könnten Bitcoin oder die DCEP als nächstes an der Reihe sein.

Bitcoin als nichtstaatlicher Vermögenswert bei Bitcoin Billionaire verleiht ihm einen zusätzlichen Wert, der über den digitalen Yuan oder Dollar hinausgeht, und das liegt an seinem dezentralisierten Design.

Im Gegensatz zu diesen neuen digitalen Vermögenswerten, die wie Papier-Fiat-Money nach Lust und Laune gedruckt werden können, ist Bitcoin anders. Nur 21 Millionen BTC wird es jemals geben, und daran kann nichts etwas ändern.

Dies könnte auch der Grund dafür sein, dass jeder Versuch der USA, „besser als Bitcoin“ zu sein, scheitern wird.

Bitcoin-bankomater som används för att finansiera olagliga aktiviteter, säger CipherTrace

I sin senaste rapport har CipherTrace uttalat att de flesta Bitcoin-bankomater används för olaglig verksamhet. I det som kan visa sig vara ett dåligt förbud för Bitcoin-bankomater nämns rapporten hur cryptocurrencies är kopplade till olaglig handelsverksamhet. Dessa används för att täcka sådana företag.

Under de senaste åren har Bitcoin-bankomater dykt upp i alla hörn av världen. I hela världen fördelar cirka 8 300 maskiner BTC till den allmänna befolkningen. De har hjälpt cryptocurrencies att uppnå mainstream-status och främja dess användning inom shopping- och detaljhandelssektorn. Crypto-bankomater är ett utmärkt sätt att köpa Bitcoin eller överföra medel i olika kryptominominationer.

Nu säger en CipherTrace-rapport att sådana bankomater har blivit en portal för att finansiera olagliga aktiviteter. Jag lägger till att många sådana Bitcoin-bankomater hjälper till att rikta pengar mot högriskutbyten, som vidare är kopplade till penningtvätt.

Bitcoin-bankomater som fungerar som mellanhänder i olagliga transaktioner

Enligt CipherTrace-rapporten har mängden pengar som dirigerats till högriskbyten genom dessa maskiner ökat exponentiellt. Sedan 2017 har detta belopp fördubblats varje år. Under 2017 överlämnades bara 2 procent av de medel som var avsedda för dessa maskiner. Denna siffra har ballonerat för att beröra siffran 8 procent 2020. Ett fyrfaldigt hopp i statistiken på bara 36 månader representerar en betydande risk för kryptosektorn.

Dessutom finns en betydande del av pengarna lagrade i dessa Bitcoin-bankomater – ungefär 88 procent – kvar på utländska offshore-konton.

Kommer tillsynsmyndigheter att rikta in Bitcoin-bankomater

Enligt Coin ATM-radar har världen idag cirka 8 300 kryptoautomater. På bara ett år har antalet maskiner ökat från bara 5 000 till den nuvarande 8 300 siffran, vilket motsvarar en ökning med 60 procent. Installationshastigheten har också haft en jämn tillväxt de senaste månaderna.

Men med ökande penningtvättaktiviteter som är kopplade till dessa maskiner kan de snart landa på radaren hos tillsynsmyndigheter. Coinsource, en av de största krypto-ATM-operatörerna, säger att deras maskiner överensstämmer med „Know Your Customer“ -riktlinjer. Chefen för Coinsource, Sheffield Clark, säger att överensstämmelse fortfarande är deras högsta prioritet och de följer alla riktlinjerna mot ”penningtvätt” och ”känner till din kund”.

Ethereum (ETH) potrebbe essere la stampa di una bandiera a toro sul quotidiano

Nonostante la Bitcoin punti verso un ciclo di orsi, l’Ethereum sta ancora mostrando un certo slancio rialzista.

In breve:

  • Ethereum sta ancora una volta lottando per mantenere la zona di supporto da 228 dollari.
  • Tutti i segnali indicano che la BTC si sta dirigendo verso i livelli inferiori.
  • Tuttavia, lo slancio rialzista dell’ETH è molto intatto soprattutto grazie all’ETH2.0.
  • Ethereum potrebbe essere la stampa di una bandiera toro sul grafico giornaliero che alla fine potrebbe spingere il suo valore a livelli di $290.

E‘ l’ultimo venerdì di giugno 2020 e i mercati cripto sono molto volatili con il trading Bitcoin a 9.100 dollari e l’Ethereum che lotta per mantenere l’ormai comune zona di supporto a 228 dollari. In precedenza, sia BTC che ETH erano scambiati rispettivamente a circa 9.340 e 235 dollari. Tuttavia, con i futures Bitcoin CME che scadono oggi, 26 giugno, ci si aspettava che sarebbe stato un giorno rosso nei mercati cripto.

Ethereum potrebbe essere la stampa di una bandiera toro sul grafico giornaliero

Come già accennato in precedenza, l’Ethereum si batte ancora una volta per mantenere la zona di sostegno di 228 dollari, che nel mese di giugno ha continuato a fornire un’area di sostegno molto forte per i PF. Inoltre, e dopo aver dato un’altra occhiata al quotidiano ETH/USDT, sembra che si stia formando una bandiera di toro che potrebbe portare all’abbattimento dell’Ethereum attraverso la zona di resistenza da 250 dollari con il nuovo mese di luglio e alla fine a testare la prossima zona di resistenza da 290 dollari.

Dando un’altra occhiata al grafico giornaliero ETH/USDT per gentile concessione di Tradingview.com, si può osservare quanto segue.

  • Il volume degli scambi è in rosso con il MACD che indica anche un aumento dell’attività di vendita.
  • L’MFI è stabile in territorio neutrale intorno ai 40.
  • La media mobile a 50 giorni fornisce un supporto adeguato intorno ai 222 dollari.
  • Anche le medie mobili a 100 e 200 giorni forniscono un supporto a livello macro a circa 195 dollari e 186 dollari rispettivamente.
  • Anche il limite inferiore del canale parallelo discendente fornisce un supporto a 214 dollari.

Conclusione

Il mese di giugno si sta chiudendo e i futures Bitcoin dell’ECM scadono oggi, 26 giugno. Di conseguenza, i mercati cripto, guidati da Bitcoin ed Ethereum, stanno sperimentando le solite vendite man mano che i contratti si concludono.

Tuttavia, nel caso dell’Ethereum, il grafico giornaliero dell’ETH potrebbe stampare una bandiera a toro che permetterebbe alla moneta di rompere la zona di resistenza di 250 dollari ed eventualmente testare 290 dollari nella prima metà di luglio. Questo dipende principalmente dal fatto che c’è un evento rialzista dell’Etereum sotto forma di ETH2.0. Inoltre, la posizione dominante di Bitcoin nei mercati cripto ha continuato a scendere, come spiegato dal team di Pantera Capital in un precedente rapporto.

Tutti questi fattori potrebbero allinearsi per fornire il necessario slancio rialzista necessario affinché l’Ethereum continui la sua traiettoria rialzista.

Come per tutte le analisi dell’Ethereum, si consiglia ai trader e agli investitori di utilizzare tecniche di gestione del rischio come lo stop loss e di tenere d’occhio qualsiasi movimento improvviso di Bitcoin che potrebbe influenzare l’intero mercato dei cripto.

11,4 Millionen Gesamtvorrat an Bitcoin jetzt in langfristigen Investitionen angelegt

Bitcoin verhält sich ganz ähnlich wie bei Gold, was den Status von Bitcoin als digitales Gold in Frage stellt.

Bitcoin verhält sich ganz ähnlich wie bei Gold, was den Status von Bitcoin als digitales Gold in Frage stellt.

Chainalysis, ein Datenanalyse-Unternehmen für verschiedene Blockketten-Netzwerke, hat kürzlich einen Bericht herausgegeben, dass ein massiver Teil des gesamten Angebots von Bitcoin derzeit in langfristigen Investitionen gehalten wird. Das Unternehmen gab auch an, dass 60% dieser Investitionen über lizenzierte Verwahrstellen getätigt werden.

BTC verhält sich wie Gold

Kurz gesagt, das Unternehmen kam zu dem Schluss, dass sich die Lieferung von Bitcoin ganz ähnlich wie bei Gold verhält, was den Status von Bitcoin als digitales Gold in Frage stellt. Zur Klarstellung gab das Unternehmen jedoch an, dass 3,5 Millionen Bitcoin als aktiv gehandelt gilt, was den Preis der Währung unterstützt. Durch die Unterstützung des aktiven Handelsmarktes von Einzelpersonen, die häufig kaufen und verkaufen. Durch diese Interaktion ist Bitcoin in der Lage, den Preis zu bestimmen.

Die offizielle Definition eines langfristigen Investors durch Chainalysis ist eine Person, die nie mehr als 25 % ihrer Bestände verkauft hat. Die Firma nahm zur Kenntnis, dass auch diese Anwender regelmäßig über viele Jahre an ihren Vermögenswerten festhalten.

Erstaunliche Kontraste

Weitere Analysen innerhalb des Handelssegments des Angebots von Bitcoin haben zu einigen interessanten Ergebnissen geführt. Die Kettenanalyse war zu dem Schluss gekommen, dass 96 % der gesamten Transaktionen von Einzelhändlern getätigt werden. Dennoch war das Datenanalyse-Unternehmen zu dem Schluss gekommen, dass professionelle Händler den Großteil des Volumens bewegen.

Chainalysis klassifizierte Einzelhändler als Einzelpersonen, die gleichzeitig weniger als 10.000 $ BTC im Wert von weniger als 10.000 $ an den Börsen deponieren. Während 96 % der Bitcoin-Händler als solche eingestuft werden, sind es die professionellen Händler, die die Marktliquidität kontrollieren, wobei es den 4 % dieser Händler gelingt, 85 % des USD-Wertes der an die Börsen gesandten Bitcoin zu kontrollieren.

Die Kettenanalyse kam ferner zu dem Schluss, dass die maximale Anzahl von wöchentlichen Händlern für das Jahr 2020 bisher bei erstaunlichen 340.000 eingetroffen ist.

Kustodie und Zentralisierung

Es wird geschätzt, dass 60 der gesamten Bitcoin-Lieferung derzeit entweder von Virtual Asset Service Providern (VASPs) oder lizenzierten Verwahrern gehalten werden. Die Statistiken berücksichtigen ein breites Spektrum von Börsen. Coinbase, einer der prominentesten Akteure mit Sitz in den USA, hält allein fast 1 Million BTC.

Die Chainalysis ging davon aus, dass 3,7 Millionen BTC verloren gegangen sind. Darunter befanden sich schätzungsweise 1,1 Millionen Münzen, die vermutlich von Satoshi Nakamoto selbst geprägt wurden.

Das Custodianship hat in der Kryptoindustrie eine immer größere Rolle gespielt, was den aktuellen Status der Münze nur noch komplizierter machen könnte. Viele glauben bereits, dass der Krypto-Raum in letzter Zeit zu sehr zentralisiert wurde, und das Kustodentum sieht nur noch eine Ausweitung.

Czy słoneczny blask może zniszczyć Bitcoin, tak jak go znamy? Ten Bank tak uważa

Deutsche Bank w nowym raporcie powiedział, że Solar Flare jest bardziej niebezpieczny niż pandemia COVID-19.
Na początku roku Bitcoin Evolution i inne aktywa cyfrowe osiągnęły rekordowy poziom. Pandemia zatrzymała ich na ich śladach. Skutki ekonomiczne były przyczyną tego spowolnienia. Rynki odzyskały dobrą kondycję, a Bitcoin w ostatnim czasie zarobił 10 000 dolarów.
Rządy interweniowały w swoich różnych gospodarkach i wiele z tych pieniędzy trafiło do kryptońskiej przestrzeni.
Deutsche Bank wierzy, że następny Solar Flare może być wymiennikiem gry dla pierwszej na świecie kryptokurówki. Zwiększona jasność Słońca ma znaczący wpływ na komunikację. Przerwy staną się bardziej powszechne niż zwykle.
Podczas gdy większość świata przeszła na technologię cyfrową, Deutsche Bank uważa, że większość form płatności elektronicznych będzie miała problemy. Z drugiej strony, siła decentralizacji może dobrze działać w przypadku Bitcoin’a. Nawet jeśli niektórzy górnicy zostaną odcięci od sieci Bitcoinów, inni wkroczą, aby wypełnić pustkę.
Reklama

Podczas gdy sposób, w jaki to będzie działać pozostaje niejasny,

Bitcoin nadal dotrzymuje obietnicy, że w tym okresie stanie się stabilnym środkiem płatniczym.
Deutsche Bank mówi, że jest jedna szansa na trzy w ciągu najbliższych dziesięciu lat. Oznacza to jednak, że istnieje niewielka szansa, że sprawy potoczą się dalej tak, jak są.
Jeśli chodzi o flary słoneczne, to były one rzadkie. Ostatnie zdarzenie miało miejsce w 1859 roku. To właśnie zwiększa szanse, że w ciągu następnej dekady dojdzie do kolejnego.
Uwidacznia on również solidny charakter decentralizacji systemów płatniczych. Jeśli dojdzie do kolejnego globalnego kryzysu i jedna część świata zostanie pochłonięta, to druga może zająć jego miejsce.
Jeśli chodzi o kolejną pandemię lub wojnę, Deutsche Bank powiedział, że może się ona również zdarzyć. Na razie Świat nadal będzie się kręcił.

Wie Bitcoin der Afroamerikanischen Gemeinschaft helfen kann

Wie Bitcoin der Afroamerikanischen Gemeinschaft helfen kann

Nach Ansicht des Autors Isaiah Jackson könnte der Aufbau wirtschaftlicher Stärke der schwarzen Gemeinschaft auf eine Weise helfen, wie es Proteste auf der Straße nicht können. Wenn Bitcoin der „friedliche Protest“ ist, von dem Krypto-Befürworter bei Bitcoin Trader wie der CEO von Binance, Changpeng Zhao, und der Autor Isaiah Jackson sagen, dass er es ist, wie kann dann der Durchschnittsbürger ihn benutzen, um der afroamerikanischen Gemeinschaft im Moment zu helfen?

Krypto-Befürworter bei Bitcoin Trader

Laut dem Autor von Bitcoin & Black America, der am 4. Juni mit Cointelegraph sprach, fängt es mit der Kaufkraft an, ob diese von Fiat- oder Krypto-Währungen wie Bitcoin (BTC) kommt.

Das Wohlstandsgefälle zwischen Afroamerikanern und Weißen in den Vereinigten Staaten, das durch eine lange Geschichte rassistischer Praktiken wie Redlining und Diskriminierung bei Banken entstanden ist, muss ebenfalls angegangen werden, wenn Tragödien wie der Mord an George Floyd aufhören sollen. Jackson hebt die Auswirkungen hervor, die es in einer Gemeinschaft haben kann, wenn man nicht über diese Art von Macht verfügt:

„[…] ohne wirtschaftliche Stärke gibt es Polizisten, die von außerhalb der Gemeinschaft in die Gemeinde kommen, und sie wissen das nicht zu schätzen. Sie wissen Ihre Leute nicht zu schätzen. Sie sehen Sie nicht als Person, und das ist ein Problem.“

Obwohl Jackson sagte, er sei nicht gegen Spenden für wohltätige Zwecke – in Kryptographie oder Bargeld – zur Unterstützung der Proteste, müssen die Investitionen tiefer gehen, auch für kleine Unternehmen in schwarzem Besitz. Der Autor sagt, dass Kapital auf andere Weise zur Bekämpfung der Polizeibrutalität beitragen kann als auf der Straße:

„Was den Umgang mit einem Unterdrücker betrifft, gibt es meiner Meinung nach nur zwei Möglichkeiten: Entweder man bringt ihn geldmäßig in den Bankrott – den Staat – oder Gewalt […] Ich denke, die bessere Option ist Geld.

Für die Sache spenden

Es ist bekannt, dass Proteste, wie sie derzeit in großen Städten in den Vereinigten Staaten und auf der ganzen Welt stattfinden, zu einem sprunghaften Anstieg des Interesses an Kryptowährungen führen.

In mehreren Städten sind bereits Schilder aufgetaucht, die zum Kauf von Bitcoin aufrufen. Cointelegraph berichtete im August, dass die Bewegung in Hongkong einige lokale Unternehmen veranlasste, dezentralisierte digitale Währungen zu akzeptieren.

Dennoch sollten Investoren wachsam sein, um sicherzustellen, dass ihr Geld bei Bitcoin Trader einer legitimen Sache zugute kommt. Mindestens eine Gruppe greift im Namen von George Floyd mit einer personalisierten Wertmarke nach Bargeld.

Jackson nannte Krypto-Wohltätigkeitsgruppen wie BitGive und GiveBitcoin als einen möglichen Anfang: „Es wäre großartig, wenn sie sich entweder der Black Lives Matter-Bewegung anschließen würden, oder ich würde mich für mehr lokale Organisationen aussprechen“.

Ethereum-Preisanalyse: ETH verzeichnet 30-Tage-Hoch nach einem Anstieg von 10%

Das Ethereum bleibt nach dem Bilden eines Cup-and-Handle-Musters bei einem Widerstand von 0,023 BTC hängen.

Es gewinnt wieder an Stärke, nachdem es diese Woche die entscheidende 200-Dollar-Marke zurückerobert hat

Es besteht kein Zweifel, dass die Bullen nach dem jüngsten Kaufvolumen auf dem gesamten Kryptomarkt wieder auftauchen. Der Preis von Ethereum stieg wie hier innerhalb von zwei Tagen um 10%, bevor er auf Widerstand stieß und sich leicht zurückzog.

Nachdem Ethereum eine 9-Wochen-Trendlinie unterschritten hatte, wie auf dem 4-Stunden-Chart zu sehen, fand es Unterstützung bei rund 172 USD und gewann wieder an Dynamik in Richtung 200 USD – was schließlich nach dem Durchbruch zu einem Unterstützungsbereich wurde. Nach dieser Erholung stieg die ETH über eine 4-wöchige absteigende Trendlinie, die sich seit dem 30. April bildete.

Der Preis bewegt sich jetzt um 219 USD gegenüber dem US-Dollar, da er heute schnell um 224 USD abgelehnt wird.

Von 200 USD verzeichnete Ethereum in den letzten 48 Stunden einen schönen Gewinn von 10% auf 224 USD, obwohl es 5 USD gegenüber dem heutigen Hoch verloren hat. Wenn der Preis weiter sinkt, liegt die potenzielle Unterstützung bei 211 USD über der gelben Trendlinie.

Ein Zusammenbruch kann den Preis zurück in den grauen Nachfragebereich von 200 USD bringen. Es gibt eine leichte Unterstützung bei 191 USD, aber der wichtigste, den man beachten sollte, sind 172 USD (wo die ETH am 12. Mai Unterstützung fand) für den Fall eines weiteren Einbruchs.

Während Ethereum heute die Marke von 224 USD erreicht, muss es immer noch das Hoch von 226 USD im April beibehalten, bevor es auf 237 USD und 246 USD steigen kann. Möglicherweise muss es über die grau aufsteigende Trendlinie hinausgehen, um einen mittelfristigen Aufwärtstrend zu bestätigen.

Nach dem jüngsten Preisanstieg von Bitcoin verzeichnete Ethereum in den letzten zwei Tagen ein Wachstum von rund 8%. Der Anstieg in den letzten zwei Wochen zeigt, dass Käufer ein starkes Interesse an der zweitgrößten Kryptowährung zeigen.

Bitcoin

Von einem Monatstief von 0,0207 BTC handelt Ether nun bei 0,0233 BTC

Mit Blick auf das Gesamtbild hat Ethereum kürzlich eine starke bullische Flugbahn mit einem Cup-and-Handle-Muster gebildet, wie aus den 4 Stunden hervorgeht. Der Preis steckt derzeit jedoch in einer Versorgungszone.

Trotzdem ist die bullische Flugbahn immer noch sehr gültig. Sobald es diese entscheidende Zone von 0,023 BTC – 0,0234 BTC durchbricht, würde es den Weg für weitere Gewinne ebnen.

Wenn der Preis über diese Versorgungszone steigt, beträgt das hier zu beobachtende unmittelbare Widerstandsniveau 0,0241 BTC – auf dem Preisdiagramm orange angezeigt. Danach kann der nachfolgende Widerstand um 0,025 BTC und 0,026 BTC auftreten.

Es gibt eine kleine Unterstützung bei 0,023 BTC im Falle eines Pullbacks. Die starke Unterstützung liegt jedoch bei 0,022 BTC. Wenn der Preis unter diese grünen Linien fällt, wäre das nächste Ziel für die Bären 0,0218 BTC.

FXcoin experimentiert mit der ersten XRP-Überweisung zwischen großen Unternehmen in Japan

FXcoin, ein bekannter Kryptowährungsaustausch mit Sitz in Tokio, testet den sogenannten XRP-Überweisungsdienst seiner Art zwischen großen Unternehmen in ganz Japan.

Die Aktion bestätigt laut der Börse, die kürzlich ein Überweisungspilot in der B2C-Branche gestartet hat, Ripples disruptiven Charakter in der internationalen Welt des Geldtransfers

In seinem wöchentlichen Bericht wies FXcoin darauf hin, dass es von Ripple und XRP hier profitiert und dass die beiden den Anwendungsbereich von FXcoin und die internationale Überweisungswelt immens verändert haben.

Obwohl der Bericht in japanischer Sprache verfasst wurde, zeigt er, dass FXcoin auf B2B- und Großunternehmenstransaktionen ausgeweitet wird, und plant auch das erste Demonstrationsexperiment zur XRP-Überweisung zwischen Großunternehmen in ganz Japan.

Bitcoin

Zuvor hatte FXcoin angekündigt, einen separaten Überweisungspiloten mit XRP-Krypto-Token zu starten

Im Dezember 2019 erhielt die Börse von der japanischen Finanzdienstleistungsagentur die Erlaubnis, ihre Dienste zu starten, und seit dem 23. April werden neue Konten akzeptiert.

Die Börse kündigte außerdem an, neben Bitcoin (BTC) auch Altcoins hinzuzufügen, und wird neue Ideen vorstellen, um der Welt der Kryptowährung Nutzen zu bringen.

FXcoin pilotierte zunächst über die Grenze und den Inlandstransfer von Geldern unter Verwendung von XRP. Der leitende Stratege der Börse, Yasuo Matsuda, sagte gegenüber Cointelegraph Japan, dass es als Chef unter den Kryptowährungsinitiativen, die in der gesamten Finanzwelt gestartet wurden, in die Kryptowelt gekommen sei.

Zu dieser Zeit sagte Yasuo, die Börse demonstriere den Geldtransfer mit XRP und werde im Laufe der Zeit in das globale Cash Management, den Handel und die Unternehmensfinanzierung einsteigen.

Japan als eine der Hochburgen von Ripple. SBI Holdings, sein stärkster Mitarbeiter, hat verschiedene Öffnungen für Ripple und Digital Asset XRP geschaffen.

Die Kommerzialisierung von RippleNet-basiertem MoneyTap ist eines der lohnendsten Ergebnisse der SBI-Ripple-Freundschaft. Viele Banken in ganz Asien stehen an, um die Initiative zu nutzen.

Was haben iGaming-Spieler auf der ganzen Welt gemeinsam?

Sein 2020: Was haben iGaming-Spieler auf der ganzen Welt gemeinsam?

Ein Freund, der jeden persönlich kennt, die Trends verfolgt, die neuesten Nachrichten erhält, faires Feedback gibt… und immer die besten Angebote flüstert! Für alle Krypto- und Fiat-Online-Spieler ist dies ein Muss. Haben Sie BestBitcoinCasino.com schon kennengelernt? Dieses Jahr ist die Website
https://eng.ambcrypto.com/its-2020-what-do-igaming-players-all-over-the-world-have-all-in-common/

Das ist schon ein ganz schöner Weg:

+ 500 Kasino-Bewertungen
+ 100 Zahlungsmethoden
+ 200 Spielberichte

Als eine der ältesten iGaming-Medienwebsites weltweit hat BestBitcoinCasino.com lange Zeit die Lücke zwischen iGaming und Kryptowährung geschlossen und ist eine der ersten, die über die Blockkettenlösungen bei Crypto Trader und Möglichkeiten des Online-Glücksspiels sprechen.
Unser Bestreben, stets qualitativ hochwertige und verifizierte Inhalte zu bieten, kombiniert mit der Erfahrung unserer Leser, hat BestBitcoinCasino.com auf einen Erfolgsweg geführt – bereits seit 7 Jahren. Die Redaktion ist von iGaming begeistert und taucht seit 2013 in die Branche ein,
Aufklärung über die Vorteile von Krypto und Blockchain für die Online-Casinos und alle Akteure der Branche:

  • Niedrige Kosten der Transaktion
  • Hohe Geschwindigkeit der Transaktion
  • Erhöhte Anonymität
  • „Nachweislich faire“ Spiele, ein neues Konzept des fairen Spiels, das es den Spielern erlaubt, die Fairness selbst zweifelsfrei zu überprüfen

Eine der konzentriertesten Bemühungen des Teams ist die Erstellung von spielerzentrierten Kasinorezensionen, um den Wettern zu helfen, das richtige Kasino oder Sportwetten für sie zu finden, basierend auf ihren Wettpräferenzen. Auf den ersten Blick mag es scheinen, dass die meisten Rezensionen recht niedrige Ergebnisse liefern, aber die Realität ist, dass sie alle objektiv geprüft und nach Auszahlungsgeschwindigkeit, Qualität der Kundenbetreuung,

Verfügbarkeit von

Boni und Spiele, Art der gehaltenen Lizenz und Spieler-Feedback. Die vom Team angewandte Überprüfungsmethode ist intern entwickelt und wird sowohl von den Spielern als auch von den Betreibern sehr geschätzt. Was die Spieler täglich suchen, sind exklusive Werbeaktionen und Boni. Der Vorteil, einer der Ersten zu sein, besteht darin, dass im Laufe der Jahre eine Beziehung zu den Online-Casinos aufgebaut wird und ihre Teams bereit sind, spezielle Angebote für die Leser von BestBitcoinCasino.com zu erstellen. Die ständig aktualisierten Aktionen sind eine der am meisten geschätzten Funktionen.

Was noch? Hunderte von Bewertungen von Spielen, Plattformen, Zahlungsgateways, Softwareanbietern und Partnerprogrammen. Jede von ihnen wird auf informative Weise präsentiert, um den Spielern zu helfen, eine informierte Entscheidung zu treffen. Und das Sahnehäubchen laut Crypto Trader auf der Spitze sind tägliche Nachrichten zu Kryptographie-, Blockchain- und Trendthemen – alles, was in der Branche geschieht, gefolgt von den höchsten redaktionellen Standards.

Das Redaktionsteam steht in engem Kontakt mit den größten Namen des iGaming-Netzwerks und hat sich darauf spezialisiert, heiße Exklusivinterviews mit den wichtigsten Akteuren der Branche auf der ganzen Welt zu führen. Da das Unternehmen im siebten Jahr seines Bestehens als führendes One-Stop-Informationszentrum voranschreitet, kann die Kryptospiel-Community weiterhin mit der Veröffentlichung wertvoller Inhalte rechnen.

« Ältere Beiträge